Schließen

Ilsegret von Hofe

Psychoonkologin

Ilsegret von Hofe praktiziert seit über 30 Jahren als Psychoonkologin. Ihre langjährige Erfahrung sammelte Sie im stationären Bereich verschiedener Bonner Kliniken und als Leiterin des ambulanten Bereichs der psychosozialen Beratungsstelle des Tumorzentrum Bonn e. V.. Zertifiziert ist sie durch das Studium der Sozial-Pädagogik sowie der Ausbildung zur Psychoonkologin (Deutsche Krebsgesellschaft). Grundlage ihrer Beratung ist die Zusatzqualifikation in klientenzentrierter Psychotherapie.
Ihr Anliegen ist es, Unsicherheiten und Ängsten von Patientinnen nach einer Krebsdiagnose entgegen zu wirken und damit zu einer emotionalen Entlastung und Stabilisierung beizutragen. Die Diagnose wird meist als Schock erlebt und es ergeben sich Situationen, in denen Gefühle der Überforderung, Niedergeschlagenheit und Trauer auftreten. Es tauchen viele Fragen auf, die die Zukunft, die Partnerschaft, die Familie und das Berufsleben betreffen. Ilsegret von Hofe bietet Ihnen daher psychoonkologische Unterstützung im Prozess der Krankheitsverarbeitung, als psychoonkologische Einzel- oder Paarberatung an.

Psychoonkologische Beratung