Mit allen Sinnen und achtsam in den Frühling

Beschreibung

Samstags, 13 bis 15:30 Uhr

Kursstart 15.1.2022  (6 Termine, 14-tägig)

Bei diesen zweieinhalbstündigen Waldaufenthalten spüren und lernen Sie die gesundheitsfördernde Wirkung des Waldes kennen. Wir wandeln mit allen Sinnen durch die Natur. Wir spüren und nutzen die gesundheitsfördernde Wirkung des Waldes und gewinnen Entspannung und Kraft für den Alltag

So werden wir zum Beispiel:

  • Einzelne Sinne gezielt aktivieren und die Wahrnehmung schärfen.
  • Mit Achtsamkeitsübungen lernen zu fokussieren und neue Blickwinkel und Perspektiven zu entwickeln.
  • Einfache Bewegungs-und Atemübungen integrieren, um unser Immunsystem und die Widerstandskräfte zu stärken.

Ziel des Kurses ist, die Potentiale, die uns der Naturraum bietet für unsere Regeneration zu entdecken.

Der Winter hält oft unerwartet schöne Eindrücke bereit. Die Natur zeigt sich zurückgezogen und still. Bis zum Frühling lassen sich Woche für Woche kleine Veränderungen beobachten. Langsam erwacht das Leben im Wald es beginnt zu wachsen und das Leben erwacht.

Wir nehmen diese Impulse aus der Natur auf, und nutzen den Naturraum, um die Wahrnehmung für uns selbst und unsere Umgebung zu schärfen.

Wir legen dabei keine weiten Strecken zurück, bewegen uns in moderatem Tempo ohne Anstrengung und verweilen an ausgewählten Orten.

Dieser Kurs ist für Menschen, die entdecken wollen, wie Sie in der Verbindung zur Natur einen Weg zur Gesundheitsförderung, Entspannung und zum Ausgleich vom Alltag gewinnen.

Um eine Erstattung der Kursgebühren zu prüfen, nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrer Krankenkasse auf.